Bob Dyle

Aus ManiacWiki
Version vom 1. Mai 2009, 12:56 Uhr von Blount (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „__NOTOC__ __NOEDITSECTION__ '''Bob''' ist ein Einsiedler, der im Naturschutzgebiet von Ronville lebt. Sein bester Freund und gleichzeitig Sorgenkind ist [[Bigfoo…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Bob ist ein Einsiedler, der im Naturschutzgebiet von Ronville lebt. Sein bester Freund und gleichzeitig Sorgenkind ist Bigfoot. Nach seinem ungeklärten Verschwinden vor einigen Jahren, waren Dave und Michael die ersten Menschen, die er wieder zu Gesicht bekam.
Später wurden Bob und der Bigfoot erneut besucht, jedoch von dem Außerirdischen Lorian.

Trivia

  • Seit Episode 71 haben Bob und der Bigfoot ihre Höhle etwas wohnlicher eingerichtet. U.a. haben sie das Mumien-Plakat von einem ebay-Seller namens "'Eierkopf87 ersteigert. In Episode 7 "Right said Fred!?!" hing dieses Plakat noch bei Bernard, der es von Dem ebay-Seller 'Edna-Mausi69 hatte.

Bob kommt in folgenden Episoden vor


<references />