Dave Miller: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ManiacWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Episode 96)
 
Zeile 47: Zeile 47:
 
* Episode 82: [[Freundin mit Hindernissen]] (Cameo)
 
* Episode 82: [[Freundin mit Hindernissen]] (Cameo)
 
* Episode 96: [[Dave's Home Odyssey]] (spielbar)
 
* Episode 96: [[Dave's Home Odyssey]] (spielbar)
 +
* Episode 99: [[Die Premiere]]
 
* Halloween-Special: [[Day of the Dead]]
 
* Halloween-Special: [[Day of the Dead]]
 
* Halloween-Special: [[Redrum]] (spielbar)
 
* Halloween-Special: [[Redrum]] (spielbar)

Aktuelle Version vom 12. Oktober 2019, 15:24 Uhr

Dave.gif
Dave Miller
Erfunden von:
Lucasfilm Games
Erster Auftritt:
Maniac Mansion
Erstmals spielbar:
Maniac Mansion

David 'Dave' Miller ist der Sohn von Robert Miller und Schülersprecher an der Ronviller High School.

Er ist der feste Freund der Cheerleader Sandy Pantz. Als sie von Dr. Fred, der unter Kontrolle des Lila Meteors stand, entführt wurde, organisierte er ihre Rettungsoperation. (Maniac Mansion)

Als er neun Jahre alt war machten seine Eltern zusammen mit ihm Urlaub in Kanada (Ein haariger Ausflug, u.a.)

Dave ist ein großer Fan des Footballers Harold 'Flash' Broning von den Ronville Dragons. In seinem Zimmer hängt sowohl dessen Trikot als auch ein Helm der Mannschaft. (Ein haariger Ausflug, u.a.)

Er ist ein kräftiger Kerl, vor allem Dingen der sportlichste Schüler in seiner Klasse. Außerdem hat er zusammen mit Sandy letztes Jahr im Cheerleader-Contest teilgenommen und sogar gewonnen. Und er ist Landesmeister im Kugelstoßen. (Ein haariger Ausflug)

Wahrscheinlich wurde er nach seinem Großonkel benannt. (Der Liebesbrief, u.a.)

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Daves Nachname wird im Originalspiel nicht genannt, ist aber auf einem ihm beiliegendem Poster zu lesen. Dass sein richtiger Vorname David lautet wird in "Die Schöne und das Biest" genannt.

Dave Miller kommt in folgenden Episoden vor[Bearbeiten]

- Liste kann unvollständig sein -
sowie in Maniac Mansion und Thimbleweed Park

Quelle / Referenzen[Bearbeiten]

<references />