Fred Edison

Aus ManiacWiki
(Weitergeleitet von Dr. Fred)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Fred.gif
Fred Edison
Erfunden von:
Lucasfilm Games
Erster Auftritt:
Maniac Mansion
Erstmals spielbar:
32: The Secret of Maniac Mansion

Dr. Fred Edison ist ein Charakter aus dem Zweiteiler Maniac Mansion von LucasArts. Im ersten Teil ist er ein Bösewicht und im zweiten Teil hilft er, die Welt zu retten.
Dr. Fred Edison wohnt mit seiner Frau Edna Edison und seinem Sohn Weird Ed im Tollhaus, einer Villa die etwas außerhalb von Ronville liegt[1]. Unter der Kontrolle des lila Meteors zog er los, um Sandy, die Freundin von Dave Miller, zu entführen. Er hält sie in der Villa gefangen, bewacht von Grün Tentakel und Purpur Tentakel, zwei Wesen die er in seiner Freizeit erschaffen hat. (Maniac Mansion)

In Day of the Tentacle will eines dieser Tentakelwesen die Welt erobern, nachdem es durch die giftigen Abwässer von Dr. Fred mutiert ist. Seiner Meinung nach ist dies nur "gestern" aufzuhalten, worauf hin er Bernhard, Larvene und Hoogie zurückschicken will - doch es kommt anders als er dachte.

Die Edisons sind Wissenschaftler seit Generationen und haben Errungenschaften wie die Tentakelwesen, den Chron-O-John, die Superbatterie oder den Linkshänderhammer erfunden. Er ist wie Max aus "Sam und Max" kaffesüchtig, wahrscheinlich auch um nicht neben Edna Edison schlafen zu müssen.

Trivia

Dr. Fred Edison in Day of the Tentacle
  • Dr. Fred hat die Tentakelwesen in seiner Freizeit erfunden. Die beiden bei ihm wohnenden Tentakel sind Grün Tentakel und Purpur Tentakel.
  • Dr. Fred möchte, sobald er Geld hat, es für sich selbst behalten und versucht direkt ein Einzelpersonenticket in die Karibik zu bekommen; als LucasArts ihm Geld wegen einer Rechtsverletzung anbietet (Day of the Tentacle).
  • Seine Blaue Haut ist die Wirkung des Bösen Metors.

Dr. Fred Edison kommt in folgenden Episoden vor

- Liste kann unvollständig sein -
sowie in Maniac Mansion, Day of the Tentacle und Thimbleweed Park (Cameo)

Synchronsprecher

In Day of the Tentacle wird Dr. Fred Edison im Deutschen von Dietmar Walbeck gesprochen (CD-Version) bzw. Bernd Heuckendorf (Diskettenversion)[2]. In der Diskettenversion des Spiels ist nur das Intro synchronisiert. Die englische Originalstimme stammt von Nick Jameson[3], der Stimme des Imperators aus StarWars.

Quellen/Referenzen

  1. Im Original wird der Ort nicht näher definiert; jedoch wurde in der Spielserie Maniac Mansion Mania der Ort Ronville geschaffen. Der Name von Ronville ist abgeleitet von Ron Gilbert
  2. Sprachforum
  3. IMdB von Nick Jameson