Ron Gilbert

Aus ManiacWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
274px


Lebenslauf[Bearbeiten]

Ron Gilbert ist ein erfolgreicher Spieleentwickler. Zu seinen Werken gehören Maniac Mansion, Indiana Jones and The Last Crusade, sowie Monkey Island 1 +2. Ron Gilbert begann seine Karriere Anfang der 80er Jahre. Mit Hilfe seiner selbstprogrammierten Engine, die er Graphic Basics nannte, entwickelte er auf seinem Commodore 64 erste einfache Spiele. Das Tool verkaufte er gewinnbringend an die Firma Human Engineered Software, die ihn später auch einstellte. Dort begann er mit der Produktion von einigen Arcadespielen, von denen jedoch keines je veröffentlicht wurde, da die Firma recht schnell aufgrund von Unwirtschaftlichkeit geschlossen wurde. Einige Jahre später wurde er bei Lucasfilm Games eingestellt für Co-Development und das modulare System für das Spiel Koronis Rift, einem Sci-Fi Strategiespiel. Er und Gary Winnick erstellten fast zur gleichen Zeit die ersten Konzepte für Maniac Mansion, für das er auch eine eigene Engine entwickelte. Die SCUMM-Engine (was für Script Creation Utility for Maniac Mansion steht), war eine komplette Neuentwicklung und basierte nicht auf der Graphic Basics-Engine, die er zuvor schon entwickelt hatte. Zwei Jahre dauerte die Entwicklung, bis schließlich 1987 das Spiel Maniac Mansion veröffentlicht wurde. Der Erfolg war überwältigend, inbesondere da damit nicht nur die technischen Grundlagen für die legendäre LucasArts-Ära geschaffen wurden, sondern weil in Maniac Mansion die ersten Running-Gags eingeführt wurden, die fortan dauerhaft in klassischen LucasArts-Adventures zu finden waren. LucasArts fackelte nicht lange und verlängerte seinen Vertrag unbefristet. Auf der Basis seiner Engine wurden viele Adventures von LucasArts entwickelt, bei denen er meistens federführend mitwirkte, dies änderte sich erst viele Jahre später durch Bret Mogilefsky, der mit der auf LUA basierenden GrimE-Engine das erste 3D-Adventure von LucasArts einführte. Bis dahin beherrschten die LucasArts-Spiele, inbesondere in den frühen 90er Jahren, das Adventuregenre und hatten außer Sierra On-Line fast keine ernstzunehmende Konkurrenz.

Irgendwann kündigte Ron Gilbert bei LucasArts und gründete Humongous Entertainment, eine Adventureschmiede, die speziell Spiele für Kinder entwickelte. Zu diesem Zweck lizensierte er die SCUMM-Engine von LucasArts. Einige Jahre später gründete er Hulabee Entertainment, die im Grunde den selben Kundenstamm bedienten, aber unabhängiger in der Entwicklung sein wollten. Daher wurde hierfür auch eine neue Engine entwickelt[1]. Die Spiele sollten dann über das Internet vertrieben werden, wohl auch um den Zwängen der Spieleindustrie zu entkommen.

Mit der Firma Cavedog Entertainment, die ebenfalls von ihm mitgegründet wurde, erstellte er das Strategiespiel "Total Annihilation", das wie viele seiner Adventures einen sehr hohen Kultstatus erreichte. Daneben erledigte er einige Arbeiten bezüglich Engine oder Interface für Größen wie Disney Interactive, Inc. oder Blizzard Entertainment Inc.

In einem Interview gab Ron Gilbert zu, wieder an einem Adventure für Erwachsene zu arbeiten[2], später gab er bekannt, dass das Spiel "DeathSpank" heißen wird. DeathSpank, mit einem klassischen Antihelden, da Ron Gilbert Superhelden nicht mag[3], wird eine Mischung aus Rollenspiel und Adventure werden. Das Spiel ist auch episodenartig geplant, wie es schon bei Produkten von Hulabee Entertainment der Fall ist. Dies macht die Suche nach einem Publisher so schwer, da die meisten Publisher keine episodenartigen Spiele möchten[4].

Einer seiner großen Wünsche ist irgendwann die Rechte an Monkey Island zu kaufen und die Geschichte von Guybrush Threepwood, LeChuck, Elaine Marley und Big Whoop dann zu Ende zu erzählen.

Portfoilo[Bearbeiten]

Diese Liste basiert auf der Zusammenfassung von Mobygames, wurde jedoch modifiziert[5]

Spiel/Projekt Jahr Firma Gemere
Commandos: Strike Force[6] 2006 Eidos Interactive Ltd. Action
Piglet's Big Game 2003 Disney Interactive, Inc. Lernspiel
Ollo in the Sunny Valley Fair 2002 Plaid Banana Entertainment Lernspiel
Ollo in the Sunny Valley Fair 2002 Plaid Banana Entertainment Lernspiel
Moop and Dreadly in the Treasure on Bing Bong Island 2001 Humongous Entertainment Lernspiel
Backyard Baseball 2001 2000 Humongous Entertainment Sport
Diablo 2 2000 Blizzard Entertainment Inc. Rollenspiel
Blue's ABC Time Activities 1999 Humongous Entertainment Lernspiel
Total Annihilation: Kingdoms 1998 Cavedog Entertainment Strategie
Freddi Fish 3: The Case of the Stolen Conch Shell 1998 Humongous Entertainment Lernspiel
Pajama Sam: Lost and Found 1998 Humongous Entertainment Lernspiel
Spy Fox in Cheese Chase 1998 Humongous Entertainment Lernspiel
Total Annihilation: The Core Contingency 1998 Cavedog Entertainment Strategie
Pajama Sam's SockWorks 1997 Humongous Entertainment Lernspiel
Spy Fox in Dry Cereal 1997 Humongous Entertainment Lernspiel
Total Annihilation 1997 Cavedog Entertainment Strategie
Freddi Fish 2: The Case of the Haunted School House 1996 Humongous Entertainment Lernspiel
Freddi Fish and Luther's Water Worries 1996 Humongous Entertainment Lernspiel
Freddi Fish & Luther's Maze Madness 1996 Humongous Entertainment Lernspiel
Pajama Sam: No Need to Hide When It’s Dark Outside 1996 Humongous Entertainment Lernspiel
Putt-Putt and Pep's Balloon-o-Rama 1996 Humongous Entertainment Lernspiel
Putt-Putt and Pep's Dog on a Stick 1996 Humongous Entertainment Lernspiel
Freddi Fish and the Case of the Missing Kelp Seeds 1995 Humongous Entertainment Lernspiel
Let's Explore The Airport 1995 Humongous Entertainment Lernspiel
Let's Explore The Farm 1995 Humongous Entertainment Lernspiel
Let's Explore the Jungle 1995 Humongous Entertainment Knobelspiele
Putt-Putt and Fatty Bear's Activity Pack 1995 Humongous Entertainment Knobelspiele
Putt-Putt Saves the Zoo 1995 Humongous Entertainment Knobelspiele
Fatty Bear's Birthday Surprise 1993 Humongous Entertainment Adventure
Fatty Bear's FunPack 1993 Humongous Entertainmen Strategie
Day of the Tentacle 1993 LucasArts Entertainment Company LLC Adventure
Putt-Putt Goes to the Moon 1993 Humongous Entertainment Adventure
Sam und Max - Hit the Road 1993 LucasArts Entertainment Company LLC Adventure
Indiana Jones and the Fate of Atlantis 1992 LucasArts Entertainment Company LLC Adventure
Putt-Putt Joins the Parade, 1992 Humongous Entertainment
Monkey Island 2: LeChuck's Revenge 1991 Lucasfilm Games Adventure
Loom 1990 Lucasfilm Games Adventure
The Secret of Monkey Island 1990 Lucasfilm Games Adventure
Indiana Jones and The Last Crusade 1989 Lucasfilm Games Adventure
Pipe Dream 1989 LucasArts Stategie
PHM Pegasus 1988 Electronic Arts, Inc. Simulation
Zak McKracken and the Alien Mindbenders 1988 Lucasfilm Games Adventure
Habitat 1987 Lucasfilm Games Rollenspiel[7]
Maniac Mansion 1987 LucasArts Adventure
Koronis Rift 1985 Activision, Inc. Strategie

Quellen[Bearbeiten]

  1. Interview mit Ron Gilbert
  2. http://www.rebell.at/index.php?site=r5&cnt=artikel&id=322
  3. http://grumpygamer.com/3959182
  4. Interview bei Gamasutra
  5. Spiele in denen Ron Gilbert nicht mitwirkte, sondern lediglich auf seine Arbeiten beruhen (also der SCUMM-Engine), sind nicht in seinem Portfolio aufgelistet.
  6. Ron Gilbert stand beratend zur Seite was Leveldesign und Interface anbelangt
  7. Eines der ersten MMOs RPGs überhaupt

Weblinks[Bearbeiten]