Purpur Tentakel

Aus ManiacWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Purpur.gif
Purpur Tentakel
Erfunden von:
Lucasfilm Games
Erster Auftritt:
Maniac Mansion
Erstmals spielbar:
-

Purpur Tentakel ist neben seinem Bruder Grün Tentakel eine Figur in Maniac Mansion. In der Fortsetzung Day of the Tentacle nimmt er als Bösewicht eine grössere Rolle ein.

In Maniac Mansion bewacht er Dr. Fred Edisons Geheimlabor und sperrt jeden unbefugten Eindringling in das Verlies.

In Day of the Tentacle trinkt er aus einem von Dr. Fred Edison mit Mutagen verseuchten See und mutiert dadurch zu einen verrückten Genie mit Armen. In der Zukunft gelang es ihm, als Diktator die Weltherrschaft an sich zu reißen und mit Hilfe seiner ebenfalls mutierten Tentakelarmee die Menscheit als dominierende Spezies abzulösen und zu versklaven. ‎

Er hasst alle Menschen, die ihn und seine Art unterdrücken, allen voran Dr. Fred Edison, der ihn geschaffen hat.

Trivia

  • Scheinbar werden Tentakel umso älter sie werden auch kleiner. Denn in Maniac Mansion 1 sind beide (also Grün und Purpur) größer und haben vier Saugnäpfe anstatt drei. Die andere Möglichkeit ist, dass der vierte Saugknopf aufgrund des anderen Grafikstils verschwunden ist.

Purpur Tentakel kommt in folgenden Episoden vor

- Liste kann unvollständig sein -

sowie in Maniac Mansion und Day of the Tentacle

Purpur in Action

Synchronsprecher

Die deutsche Synchronstimme von Purpur ist Frank Gazon, der auch bei der Disketten-Version von Sam und Max - Hit the Road als Sam mitgewirkt hat.