Kevin Hawkins

Aus ManiacWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kevin.gif
Kevin Hawkins
Erfunden von:
ConeRX
Erster Auftritt:
38: Rescue Mission
Erstmals spielbar:
38: Rescue Mission

Kevin Conan Hawkins alias Darth Rayden ist ein totaler Computerfreak. Am liebsten würde er nur Video- und Computerspiele spielen. Angeblich besitzt er in seinem Keller die größte Spielesammlung von ganz Ronville. Nur hat sein Haus keinen Keller. Ob es wahr ist, ist bis jetzt ein Rätsel. (Computerliebe)

Weil er einst verrückt nach Tetris war, hat er Griechisch gelernt(Tetris= Tetra). Er arbeitet als Reporter für die Ronville Times und ist nebenbei noch Moderator in einem Griechischhilfe-Forum. Bevor er nach Ronville zog wohnte er in San Francisco und arbeitete beim Nachtecho(er war ein Kollege von Zak). (Computerliebe)

In Ronville besorgte ihm ein Makler ein Haus in der Lucas Valley Road 13, ganz in der Nähe von Bernards Haus. (Rescue Mission)
Als er noch neu in der Stadt war latschte er aber trotzdem durch ganz Ronville, wenn er rüberkommt. (Rescue Mission, Das Date 3)

Aus nicht näher angegebenen Gründen war er schon einmal im Knast. (Computerliebe)

Der AT kann ihn mal. (Neue Abenteuer auf Terra)

Spiele, die Kevin besitzt

Trivia

  • Kevin wurde seinem Erfinder nachempfunden, ist jedoch nicht mit ihm identisch.
  • Sein erster Vorname (Kevin) wurde ebenfalls seinem Erfinder entlehnt, seine zweiter (Conan) leitet sich von "Darth Conan", dem damaligen Nickname seines Erfinders ab und sein Nachname (Hawkins) bezieht sich auf den Gründer von Electronic Arts, Trip Hawkins.

Kevin Hawkins kommt in folgenden Episoden vor