Ted Edison

Aus ManiacWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ted.png
Ted Edison
Erfunden von:
Lucasfilm Games
Erster Auftritt:
Maniac Mansion
Erstmals spielbar:
74: Ted Edison and the Curse of King RootenTooten

Ted Edison ist ein Cousin von Dr. Fred, der heute sein ewiges Dasein als Mumie in der Badewanne der Edisons fristet. Zu seinen Lebzeiten war seine große Leidenschaft die ägyptische Kultur, wie man seinem Zimmer noch heute ansieht. Einen Aufenthalt in Ägypten hatte er ebenfalls vorzuweisen. (Ted Edison and the Curse of King RootenTooten)

Eine Theorie besagt, dass die Edisons Ted selbst vergiftet haben, als sie unter dem Bann des Meteors standen. (Maniac Mansion Begins)

Trivia

  • Inzwischen kam Ted in Maniac Mansion Mania in drei verschiedenen Formen vor: Als lebender Mensch, als Mumie, sowie als Geist. Der lebendige Ted, sowie der Geist Ted wurden beide von Mister L erschaffen. Die Mumie Ted wurde von LucasArts erschaffen und für den Maniac-Mansion-Grafikstil von Bòógieman fertig gezeichnet und animiert.
  • In Day of the Dead (als Zombie), Maniac Monday (in einem Traum) und TMMCMFH (als wiederbelebter Ted) kam Ted als lebende Mumie vor.

Ted kommt in folgenden Episoden vor

- Liste kann unvollständig sein -
sowie in Maniac Mansion und Day of the Tentacle (als Mumie).

Screenshots

Familientreffen zu Zeiten des Mindbendings(Maniac Mansion Begins)
Und noch weiter zurück in der Vergangenheit (Ted Edison and the Curse of King RootenTooten)