Inspektor Clouso

Aus ManiacWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Clouso.gif
Inspektor Clouso
Erfunden von:
MisterL
Erster Auftritt:
33: Carry on Smiley!
Erstmals spielbar:
49: Clouso's Großer Coup

Inspektor Clouso ist Mitglied des Ronviller Polizei-Apparats. Seitdem er aus seiner alten Wohnung geworfen wurde lebt er in der 10ten Straße Nr. 4b, gleich neben Syd. (Das neue Jugendschutzgesetz u.a.)

Er hat einen Hass auf die 'Schweine-Post', da sie immer fremde Post in seinen Briefkasten wirft. (Maniac Monday)
Wie die Zeitungen berichten versuchte er das Postgebäude mit Pepsi zu fluten. Es hätte auch fast geklappt, wenn nicht diese vier Rotzlöffel mit ihrem Köter gewesen wären. (Neue Abenteuer auf Terra)

Zwar besitzt er einen Waffenschein, bekommt im S-Mart aber keine Waffe verkauft da er kein Amerikaner ist. Inzwischen hat er dort Hausverbot. (Clouso's Großer Coup)

Clouso muss auf seinen Blutzuckerspiegel achten. Des weiterem isst er aus Prinzip keine Äpfel, denken Sie nur an den ersten Sündenfall. (Neue Abenteuer auf Terra)

Ihm kommen jedes mal die Tränen, wenn er LeChucks Version von "Ein Schiff wird kommen" oder "La Paloma" hört. (Clouso's Großer Coup)

Mindestens dreimal wurde von der Polizei wegen verschiedener vergehen eine Person verhaftet, die jedesmal behauptete Inspektor Clouso zu sein. (Clouso's Großer Coup, The Edgar Award Show - Staffel 1, Der Klaus schlägt zurück)

Arbeit als Polizist

Er ist der berühmteste Kriminalist von Ronville. Er hat keine Kleiderordnung zu befolgen. (Das Date 3, Neue Abenteuer auf Terra)

Wegen MisterL wurde er nach Ronville versetzt. (The Edgar Award Show - Staffel 1)

Zu Beginn seiner Laufbahn hat er sich das Buch "Wie man wirklich sehr knifflige Fälle löst" gekauft, was er seitdem immer bei sich trägt. Man muss ja immer auf alles vorbereitet sein. (Clouso's Großer Coup)

Einmal führten ihn seine Ermittlungen in das FKK-Milieu. Wenn er sich nicht irrt war da ein schnuckliges deutsches Zimmermädchen involviert, nackt wie Gott sie schuf... genau wie er. (Clouso's Großer Coup)

Clouso hegt den stark begründeten Verdacht, dass Wink Smiley in Wirklichkeit ein Verbrecher ist. Jedoch konnte er ihm bisher noch nichts nachweisen. (Carry on Smiley!, Escape from Maniac Mansion, The Edgar Award Show - Staffel 1)

Zu seinen größten Erfolgen zählt die Aufklärung des großen Eisenbahnraubes, indem der Täter einfach vor ihm gestand. Er wurde jedoch kurz darauf freigekauft auf Kaution freigelassen. (Carry on Smiley!, Das neue Jugendschutzgesetz)

Nach der Sache mit dem Gummihuhn wurde er vom Dienst suspendiert. Obwohl, die Geschichte mit dem Toupet des Oberinspektors hat wohl das Fass eher zum überlaufen gekriegt. Anschließend startete er eine erfolglose Karriere als Stand-Up-Comedien.
Durch einen glücklichen Zwischenfall durfte er seinen Dienst jedoch wieder aufnehmen. Er fand nämlich durch Zufall heraus, dass die Frau des Oberinspektors in Wirklichkeit ein Mann war. (Clouso's Großer Coup)

Nach einem klitzekleinen Zwischenfall mit drei explodierenden Wieseln und einem Einrad (sehr mysteriös) wurde er zur Politesse degradiert und darf nur noch Falschparker aufschreiben. (Neue Abenteuer auf Terra)

Hintergrundinformationen

  • Episode 41: "Das neue Jugendschutzgesetz" (Version 2) enthält mehrere alternative Enden, in denen Clouso verstirbt. Ebenso wird er im Halloween-Special "Escape from Maniac Mansion" ermordet.
  • Inspektor Clouso beruht auf der Figur des Inspector Jacques Clouseau, welche erstmals 1963 im Film "Der rosarote Panther" auftauchte. Die Rolle wurde überwiegend von Peter Sellers gespielt, in späteren Filmen aber auch von Alan Arkin, Roger Moore und Steve Martin verkörpert. [1]

Inspektor Clouso kommt in folgenden Episoden vor

Screenshots

Referenzen

  1. Wikipedia-Artikel zur Panther-Reihe und Jacques Clouseau